Haben Sie die Fähigkeiten, die Sie benötigen um kreativ zu sein?
Epstein Creativity Competencies Inventory für Einzelpersonen (ECCI-i) v. 2.4, © 2007-2014, Dr. Robert Epstein  

In Kürze beginnen Sie den vollständigen Epstein Creativity Competencies Inventory für Einzelpersonen zu lösen (oder ECCI -i). Dieser Test misst vier Arten von Fähigkeiten, die Menschen helfen ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Er wurde mit einer Stichprobe von mehr als 13'000 Menschen in 47 Ländern wissenschaftlich validiert. Der Test ist auch verfügbar in Englisch, Spanisch, und Chinesisch.

Der Test wurde auf der Grundlage von mehr als 25 Jahren Labor- und Feldexperimenten von Dr. Robert Epstein entwickelt (Folgen Sie ihm auf Twitter @DrREpstein). Er ist einer der weltweit führenden Experten im Bereich des kreativen Ausdrucks von Einzelpersonen sowie der Entwickler der Generativity Theory, eine formale, empirisch überprüfte Theorie der Kreativität. Erfahren Sie mehr über die Generativity Theory und die dazugehörende Forschung in Dr. Epstein Buch, Cognition, Creativity, and Behavior: Selected Essays, oder durch Herunterladen von seinem Ein Kapitel aus dem Encyclopedia of Creativity.

Den meisten Probanden reichen knapp 10 Minuten um den Test zu vervollständigen. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Wählen Sie einfach die Antwort, die Ihnen am zutreffendsten scheint. Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, werden Sie einen detaillierten Bericht erhalten, in dem Ihre Resulate erläutert werden. Dies ist erst der Anfang: Sobald Sie Ihre ECCI-i-Ergebnis kennen, gibt es viele Wege, die Sie verfolgen können, um Ihre Kompetenzen im Bereich Kreativität zu verbessern. 48 Spiele und Übungen zur Stärkung dieser Kompetenzen finden Sie im Buch von Dr. Epstein, The Big Book of Creativity Games, welches auch eine eine gekürzte, selbstbewertbare Version des ECCI-i beeinhaltet.

Falls Sie Forscher sind und Rohdaten für eine Gruppe sammeln möchten, die diesen Test - für eine Studie, eine studentische Übung oder andere Zwecke - machen soll, dann lesen Sie bitte unsere Instruktionen zu Gruppentestungen durch Group Testing Instructions (Englisch).

Wenn Sie ein Manager, Lehrer, Elternteil oder Betreuer sind, möchten Sie vielleicht auch die Manager Version des ECCI (Englisch) machen, welche sich mit acht Arten von Fertigkeiten befasst, die Ihnen hilft den Ausdruck von Kreativität bei anderen Menschen zu fördern.

Bevor der ECCI-i Fragebogen startet, werden wir Ihnen ein paar grundlegende persönliche Fragen stellen. Diese Informationen werden nur zu Forschungszwecken gesammelt und streng vertraulich behandelt.

Um sicherzustellen, dass die Ergebnisse genau sind, machen Sie bitte Angaben bei allen Leerfeldern.

*Benötigte Antwort


Group code (if applicable):


*Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens:

*Alter:

*Wohnort: Anderen Ort:

*Wie gut sprechen Sie Deutsch?
Grundkenntnisse   10  Fliessend

*Höchster Schulabschluss:
keiner
Sekundarschule
Berufsausbildung
Gymnasium
Fachhochschule
Universität Bachelor
Universität Master
Universität Doktor

Ethnische Zugehörigkeit:
Weiss
Schwarz
Hispanisch
Asiatisch
Indisch
Andere

*Geschlecht:
Männlich
Weiblich
Anderes

*Wie häufig drücken Sie Ihre Kreativität aus?
Selten   10  Regelmässig

*Wie zufrieden sind Sie mir Ihrem Leben?
Überhaupt nicht zufrieden   10  Äusserst zufrieden

*Wieviel Erfolg hatten Sie bis anhin in Ihrem Berufsleben?
Wenig Erfolg   10  Viel Erfolg

*Hatten Sie bis anhin bereits Training in Anspruch genommen, um Ihre kreative Ausdrucksform zu fördern?
Nein  Ja

Falls ja, wieviele Stunden Training hatten Sie etwa?


Wo haben Sie dieses Training erhalten?


Vielen Dank! Nun kommen wir zum eigenlichen Test:


Bitte wählen Sie für jede Frage die Antwort, welche am besten zu Ihnen passt..


*1. Wenn ich mir Ziele setze, stelle ich sicher, dass sie erreichbar sind.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*2. Wann immer möglich, versuche ich mich mit neuen Leuten und Kollegen zu treffen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*3. Ich halte neue Ideen nur fest, wenn ich bereit bin sie zu nutzen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*4. Ich nehme mir täglich Zeit um über neue Ideen nachzudenken.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*5. Ich lese regelmässig Magazine oder anderes Lesematerial, welche ein breites Interessenspektrum / viele Themen abdecken.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*6. Ich probiere manchmal Probleme zu lösen, welche im Prinzip keine Lösung haben.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*7. Ich habe keine Angst neue Sachen zu lernen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*8. Ich lese normalerweise nur Magazine oder anderes Material aus meinem Fachgebiet.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*9. Wenn ich mir Ziele setze, dann stelle ich sicher, dass sie ehrgeizig und offen formuliert sind.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*10. Ich mag es nicht an schwierigen Problemen zu arbeiten.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*11. Wenn meine Gedanken unklar sind, dann suche ich manchmal einen Ortswechsel.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*12. Ich surfe regelmässig im Internet, um mein Wissen zu erweitern.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*13. Es gibt spezielle Orte an die ich gehe, um nachzudenken.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*14. Ich suche mir manchmal ungewöhnliche Kombinationen von Leuten aus, um mir zu helfen meine Gedankengänge anzuregen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*15. Ich dekoriere meine Arbeitsumgebung regelmässig neu.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*16. Ich lese oft Bücher über Themen ausserhalb meines Fachgebiets.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*17. Ich kann gut mit Stress umgehen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*18. Es ist mir wichtig mich lebenslang weiterzubilden.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*19. Ich benutze manchmal meine Tagträume als Quelle neuer Ideen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*20. Ich arbeite gelegentlich gerne an schwierigen Problemen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*21. Ich platziere manchmal ungewöhnliche oder neue Dinge in meiner Arbeitsumgebung um mein Denken anzuregen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*22. Ich halte neue Ideen immer sofort fest.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*23. Ich habe keine Angst zu Scheitern.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*24. Ich benutze manchmal meine Träume als Quelle neuer Ideen.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*25. Ich ordne meine Sachen im Büro regelmässig neu.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*26. Ich habe in der Nacht immer ein Aufnahmegerät an meinem Bett.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*27. Ich nehme manchmal Kurse zu Themen, über die ich nichts weiß.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu


*28. Ich ordne meine Sachen im Büro selten neu.
Stimme voll und ganz zu             Stimme überhaupt nicht zu